Beichtvater, Berater, Coach

So lautet die Überschrift eines Artikels vom 30. Mai 2011 zum Thema Manager und Coaching in der online-Ausgabe des „manager magazins“ (zum Artikel) – Worum geht es in diesem Aufsatz?

Neue Informationen zur steigenden Nachfrage nach „Coaches“ durch „Manager“.
Wie steht es mit den Anforderungen an und Qualifikationen von Coaches ?
Was ist das besondere an dieser Form des Coachings ?

Interessanter und leicht zu lesender Artikel. Und schön auch dieser Satz:

„Zu Ende ist die Arbeit des Coach, wenn

  • das Problem soweit geklärt wurde, dass der Klient weiß, wie er damit umgehen soll
  • das Problem gelöst wurde
  • der Coach weiß, dass er Denkprozess und Verhalten des Gecoachten nicht weiter beeinflussen kann
  • das Budget aufgebraucht ist.“

 

So einfach ist das.

Schreib einen Kommentar

Kommentare sind gern gelesen. Bitte benutzen Sie für Ihre Anmerkungen Ihren realen Namen. Keyword Spam wird gelöscht. Please use your real name instead of you company name or keyword spam.